Gran Sestetto

Klaviersextette von Glinka, Tschaikowsky und Ljapunow

Vaughan Williams & Goetz

Klavierquintette c-Moll

Adolphe Blanc: Streichquintette

Streichquintette Nr. 3,4 & 7

Rodrigo Reichel, Violine – Xabier de Felipe Prieto, Violine – Erik Wenbo Xu, Viola – Sven Forsberg, Violoncello – Peter Schmidt, Kontrabass

Das fabergé-quintett hatte im Jahr 2000 die Möglichkeit, nach der Japan Tournee des NDR Elbphilharmonie Orchesters mit Günter Wand dort noch einige Kammerkonzerte spielen zu können und widmet sich seitdem dieser Aufgabe. Dabei trat es inzwischen mehrfach beim Schleswig-Holstein Musik Festival, bei der Kammermusikreihe des NDR und auch anderen namhaften Kammermusikreihen auf. Außerdem konzertierte das fabergé-quintett in Südkorea und China.
Im Juni 2013 erschien als Ersteinspielung dieser Werke die CD mit drei Streichquintetten von Adolphe Blanc beim Label ES-DUR Hamburg, die sofort “CD der Woche” bei NDR-Kultur wurde, viel Beachtung fand und häufig von verschiedenen Rundfunkanstalten gesendet wird. 2014 wurde diese CD mit dem ECHO Klassik in der Kategorie Kammermusikeinspielung des Jahres (Musik 19. Jh.) / Streicher ausgezeichnet. Im selben Jahr erschien auch die zweite CD mit den Klavierquintetten von Ralph Vaughan Williams und Hermann Goetz, die beim NDR, WDR, SWR, rbb und dem BR sehr positiv besprochen wurde.

www.faberge-quintett.de